top of page

Mythos Wandern: Quo Vadis Adam?

"Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt" (Peter Handke)

Seit Anbeginn befindet sich die Menschheit auf Wanderschaft. Hier gehen wir diesem Mythos auf den Grund. Wir erkunden den Weg, den der Mensche in Raum und Zeit. gegangen ist. Wir forschen nach seinem Ursprung und wagen den Blick in die Zukunft. Auf allen Kontinenten hat der Mensch seine Fußspuren hinterlassen. In der alten wie auch in der neuen Welt.  Und schon hat der Mensch, die Bibel nennt ihn "Adam" erste, zaghafte Schritte in den Kosmos gewagt. Doch zugleich  befindet er sich auch auf der Reise nach innen. In Literatur und Kunst, Musik und Mathematik erobert er intellektuelle Räume -, Landschaften des Geistes, . Und noch tiefer treibt ihn etwas voran, etwas was in ihm verborgen ist. Jenseits von Raum und Zeit warten bis dato unentdeckte Seelenlandschaften waauf ihn. Terra Inkognita. Was wird er finden, wenn er sich selbst findet?

Aktuell - 1. Meeting: Hermann Hesses "Siddhartha"
Teilnehmerbeitrag: 5.00 € inkl. Materialien

Bitte formlos über E-Mail anmelden: info@multimedia-view.com

Sie erhalten dann Ihre Teilnahmebestätigung, nebst Rechnung und Zugang zu den Materialien

Auch nach ihrer Anmeldung können Sie bis zum 10. Januar 2024 ihre Anmeldung
kostenlos und unverbindlich widerrufen.

map-of-the-world-60526_1280.jpg

Unser Projekt 2024

Seit Jahren sind Angelika Botschek- Konopka und Ehemann Uli Konopka unterwegs diese Welt immer wieder neu zu entdecken und ihre Erfahrungen zu teilen. Ob Wanderungen im Schwarzwald und den Vogesen, Fahrradtouren in Frankreich, Kulturreisen nach Korsika oder anderswohin - immer geht es darum, neue Länder zusammen mit Freunden zu entdecken und ein Stück neues Lebensgefühl mit nach Hause zu nehmen. Doch wir richten auch den Blick nach innen. In unseren Seminaren und Online-Meetings reflektieren wir gemeinsam mit unseren Teilnehmern unsere Erfahrugen und erforschen wir, inwieweit eine "Philosophie des Wanderns" zu noch mehr Lebensqualität und Lebenstiefe beitragen kann.

bottom of page